Melde Dich jetzt für den AMSPORT Newsletter an. Erfahre als erster über aktuelle Aktionen und erhalte Informationen zu Themen rund um Sport und Ernährung. 

Von Weltmeistern & Olympiasiegern für Dich! 

Mit Deiner Anmeldung erhältst Du einen 10% Gutschein für Deinen nächsten Einkauf.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

NICHT DURCHHÄNGEN - DURCHSTARTEN! #iamready!

Was es Dir bringt, im Alter Sport zu machen?

Eine ganze Menge und grundsätzlich erstmal, dass Du Dich deutlich länger besser und fitter fühlst

 Genauer betrachtet

  •  Beweglichkeit und Koordination bleiben erhalten und können sich ggf. sogar verbessern
    • Dein Körper bleibt ”geschmeidiger”, was Du über die Koordination der einzelnen Bewegungsabläufe deutlich spüren wirst

  • Du erhältst und baust insgesamt Deine Leistungsfähigkeit auf

 

  • Deine Widerstandskräfte werden gestärkt

 

  • Erhalt und auch Erhöhung von Knochen- und Muskelmasse

 

    • Durch die Erhöhung und Stabilisation der Muskulatur wird der passive Bewegungsapparat entlastet

    • Knorpel und Gelenke werden gestärkt und durch eine gute und gestärkte Muskulatur entlastet. Verschleiß wird vorgebeugt oder verlangsamt.

    • Durch den Erhalt der Knochenmasse, bleibt die Knochendichte erhalten und Osteoporose kann verlangsamt oder vorgebeugt werden

    • Vorbeugung von Herz- Kreislauferkrankungen wie z.B. Arteriosklerose und in der Folge Bluthochdruck.

    • Altersbedingtem Diabetes, meistens in Zusammenhang mit Übergewicht, kann vorgebeugt werden. Wusstest Du, dass weit über 40% der 55 bis 65-jährigen Männer übergewichtig sind? Bei Frauen ist die Zahl mit über 30% etwas geringer. Das passiert durch die altersbedingten Prozesse zum Teil vollkommen automatisch. Dazu muss man wissen, dass sich die Körperzusammensetzung ändert und z.B. die die fettfreie Körpermasse messbar zunimmt. Darüber dann auch der gesamte Fettgehalt des Körpers und letztlich das Gewicht.

    • Die kognitive Leistungsfähigkeit bleibt erhalten, kann gesteigert und auch bestimmten dementiellen Erkrankungen kann vorgebeugt werden. 

 

Was sollte man beim Sport ab 50 bedenken?

  • wenn Du lange keinen, oder noch nie viel Sport gemacht hast, lass Dich vorher unbedingt von Deinem Hausarzt oder einem Sportmediziner durchchecken

 

  • Regelmäßigkeit steht ganz oben. Nur wer wirklich regelmäßig trainiert wird auch den Trainingserfolg dauerhaft spüren. Wobei Du es nicht übertreiben sollst und darfst.

 

  • Idealerweise hast Du ein gutes Studio das sich mit Sport und Fitness für ”BestAger“, also 50+, gut auskennt, Dir einen guten und ganzheitlichen Trainingsplan erstellt und die Umsetzung mit Dir zusammen kontrolliert.

 

  • Denke auch an eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Durch sportlich Belastung und Muskelzuwachs wird Dein kalorischer Grund- und Gesamtumsatz steigen. Dein Körper braucht "Energie" und "Bausubstanz". Eine ausgewogene Mischung aus Kohlenhydraten, Protein und Fett ist der richtige Weg. Alkohol, zuviel Zucker und kurzkettige Kohlenhydrate können Deinen sportlichen Erfolg negativ beeinflussen. Unsere AMSPORT Produkte können Dir als Ergänzung zu Deiner gesunden Ernährung helfen Deinem Körper das zu geben, was er braucht.

 

Tags: Best Age
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.